SPRACHE


Ausländische Arbeitgeber sind genau, konsequent und fordern gute Englischkenntnisse. Deutsch wird im Unternehmen für die interne Kommunikation verwendet. Oft wird Deutsch auch für die Kommunikation bei der Arbeit an Projekten bei bestimmten Kunden der Firma verwendet. Deutschkenntnisse sind beim Aufnahmeverfahren ein Vorteil, aber nicht Bedingung. Bei IT-Entwicklern wird großer Wert auf eine Hochschulausbildung, gute Referenzen von vorherigen Arbeitgebern und auf das Vorlegen verschiedener Zertifikate, die für die IT-Arbeit erforderlich sind, gelegt.